FMOBS

Elektromagnet-Federdruck-Lamellenbremse

Sicherheitsbremse zum Anbau an Getriebe

  • Einstellbarer Polluftspalt zur Verschleißnachstellung
  • Gekapselte Ausführung zum Anbau an Getriebe
  • Bremsmoment: 160-6.300 Nm
  • Standardspannung 24V DC; andere Ausführungen auf Anfrage
  • Als Sicherheits- und Haltebremse bei Energieausfall.
  • Mit Gewindespindel zur zentralen Handlüftung und prüfungsfreier Einstellung oder Nachstellung des Schaltweges.
  • Für horizontale Einbaulage.

Die FMOBS ist mit Stahl-/ Sinterlamellen ausgeführt und bei Anschluss von Kühlöl auch für Hochleistungsschaltungen einsetzbar.

Handlüftung: Durch Drehen der Gewindespindel gegen den Uhrzeigersinn bis zum Festanschlag.

Schaltwegeinstellung: Durch Drehen der Gewindespindel im Uhrzeigersinn bis Festanschlag und Rückdrehung (1 Umdrehung = 2 mm).

Betätigungsart: 
elektromagnetisch
Lauf: 
Trockenlauf
Ausführung: 

Produktgruppe

Art

Übertragungsart

Betätigungsart

Lauf

Normalstellung

Baulänge

ranges from 198 mm to 210 mm

Drehmoment dynamisch

Drehmoment statisch

ranges from 200 Nm to 8,000 Nm

Außendurchmesser

ranges from 160 mm to 480 mm

Bohrungsdurchmesser

Bohrungsdurchmesser Toleranz